top of page

Brennnesselknödel


Entdecke die vielseitige Welt der Brennnesseln mit diesen köstlichen Brennnesselknödeln. Diese grünen und gesunden Knödel sind nicht nur eine leckere Alternative zu traditionellen Knödeln, sondern auch reich an Nährstoffen und gesundheitlichen Vorteilen. Lass dich von ihrem einzigartigen Geschmack und der angenehmen Textur überraschen und genieße eine neue Art, Brennnesseln in deiner Küche zu verwenden.

 

Zutaten

  • 150 g Knödelbrot (Brötchen in kleine Würfel geschnitten)

  • 60 g zerlassene Butter

  • 100 - 120 g gekochte und grob passierte Brennnesseln

  • 80 ml Milch

  • 30 g Mehl

  • 2 Eier

  • 3 EL fein geschnittener Schnittlauch

  • 1 EL Parmesan gerieben

  • Salz und Pfeffer


Zum Garnieren

  • 60 g Butter zum Schmelzen

  • 50 g Parmesan gerieben


Zubereitung

  1. Knödelbrot in eine Schüssel geben, geschmolzene Butter darüber gießen und umrühren.

  2. Milch, Eier, Brennnesseln, Salz und Pfeffer mischen und über das Knödelbrot gießen.

  3. 15 Minuten ruhen lassen.

  4. Schnittlauch und Parmesan dazugeben und kurz umrühren.

  5. Mehl unterrühren.

  6. Mit nassen Händen Knödel formen.

  7. Knödel in kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten köcheln lassen.

  8. Mit einer Schaumkelle Knödel aus dem Wasser heben und auf dem Teller mit zerlassener Butter und geriebenem Parmesankäse anrichten.


Tipp: Schmeckt auch sehr gut auf Ruccola, garniert mit gerösteten Sonnenblumenkernen, etwas Schnittlauch und Balsamico Crema.


Ich wünsche dir viel Spaß mit meinem Rezept.





 

Rezept für: ca.: 12 Knödel

Zubereitungsdauer: ca. 40 Minuten

Ziehzeit ca.: 10 Minuten

Kochzeit: ca. 10 Minuten

Gesamtdauer: ca. 1 Stunde

 

15 Ansichten0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page