top of page

Cremiger Käsekuchen mit Erdbeersoße


Genieße diesen köstlichen Käsekuchen mit einer fruchtigen Note. Die cremige Konsistenz des Kuchens und die verlockende Erdbeersoße vereinen sich zu einem unwiderstehlichen Dessert.

Lass dich von dieser harmonischen Geschmackskombination verführen.

 

Zutaten

  • 900 g Frischkäse

  • 200 g Mascarpone

  • 300 g Zucker

  • 5 Eier

  • 1/2 TL Salz

  • 1 TL Vanillearoma

  • 400 ml Schlagsahne

  • 50 g Weizenmehl (Type 405)


Zutaten für die Erdbeersoße:

  • 500 g frische Erdbeeren

  • 3 EL Zucker

  • 1/2 Vanillepuddingpulver


Zubereitung

  1. Den Ofen auf 160° C (Umluft) vorheizen.

  2. In einer großen Schüssel Frischkäse, Mascarpone und Zucker mit einem Handrührgerät bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren.

  3. Die Eier nacheinander hinzufügen und jedes Ei gründlich unterrühren, bevor das nächste hinzugefügt wird.

  4. Das Salz und das Vanillearoma hinzufügen und gut einrühren.

  5. Das Mehl hinzufügen und langsam einrühren, bis es vollständig eingearbeitet ist.

  6. Die Schlagsahne hinzufügen und gut einrühren.

  7. Die Käsemischung in eine Springform (28 cm Ø), die mit Backpapier ausgelegt ist, geben und gleichmäßig verteilen.

  8. Den Käsekuchen im vorgeheizten Ofen für ca. 60 Minuten backen.

  9. Den Ofen ausschalten und den Käsekuchen 20 Minuten im Ofen abkühlen lassen, indem die Tür einen Spalt geöffnet wird.

  10. Den Käsekuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

  11. Nach dem Abkühlen den Käsekuchen in der Form belassen und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.


Zubereitung der Erdbeersoße:

  1. Die Erdbeeren gründlich waschen und das Grün entfernen.

  2. Die vorbereiteten Erdbeeren in einen Topf geben und den Zucker hinzufügen.

  3. Den Topf auf mittlerer Hitze erhitzen und die Erdbeeren unter Rühren zum Kochen bringen, bis sie weich werden und Saft freisetzen.

  4. Die Erdbeeren mit einem Pürierstab pürieren.

  5. In einer kleinen Schüssel das Vanillepuddingpulver mit etwas Wasser glatt rühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.

  6. Das angerührte Vanillepuddingpulver zu den pürrierten Erdbeeren geben und weiter rühren, bis die Soße eine eingedickte Konsistenz erreicht hat.

  7. Den Käsekuchen auf eine Servierplatte geben und mit der Erdbeersoße garnieren.


Tipp: Du kannst den Käsekuchen zusätzlich mit frischen Erdbeeren garnieren, um das Ganze noch ansprechender zu gestalten.


Ich wünsche dir viel Spaß mit meinem Rezept.





 

Rezept für: 1 Kuchen 28 cm Ø

Zubereitungsdauer: ca. 30 Minuten Backzeit: ca. 1 Stunde

Kühlzeit: ca. 2 Stunden

Gesamtdauer: ca. 3 Stunden und 30 Minuten

 

2 Ansichten0 Kommentare

Kommentare

Mit 0 von 5 Sternen bewertet.
Noch keine Ratings

Rating hinzufügen
bottom of page