top of page

Süßkartoffel - Gnocchi mit Salbei und Pecannüssen


Süßkartoffel Gnocchis auf einem weißen Teller mit Pecannüssen und Salbei

Willkommen in der zauberhaften Welt der Süßkartoffel-Gnocchi, wo zarte Gaumenfreuden auf einem köstlichen Abenteuer durch aromatische Salbeibutter und knusprig geröstete Pecannüsse tanzen. Mit einem Hauch von frisch geriebenem Parmesan wird dieses Gericht zu einer wahren Geschmacksexplosion, die dich mit jedem Bissen in ein kulinarisches Märchen entführt. Mach dich bereit für ein Geschmackserlebnis, das dich zum Lächeln bringen wird.

 

Zutaten

  • 600 g Süßkartoffeln

  • 300 g Mehl

  • 100 g Kartoffelmehl

  • 1 EL Butter

  • 1 Ei

  • Salz

  • Mehl für die Arbeitsfläche

Für die Soße:

  • 3 EL Butter

  • 1 Handvoll Salbeiblätter

  • 1 Handvoll Pecannüsse, grob gehackt

  • Salz & Pfeffer

  • Frisch geriebener Parmesan zum Servieren


Zubereitung

  1. Süßkartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und weich kochen.

  2. Wasser abgießen und Süßkartoffeln etwas abkühlen lassen.

  3. In einer Schüssel stampfen.

  4. Mehl, Kartoffelmehl, Ei, Butter und Salz hinzufügen und alles verkneten.

  5. Teig auf einer bemehlter Oberfläche zu einer Rolle formen und in Stücke schneiden.

  6. Jedes Stück zu einer dünnen Schlange rollen und in kleine Stücke schneiden, Gnocchi formen.

  7. Der Teig ist etwas feucht, daher regelmäßig die Hände bemehlen oder befeuchten.

  8. Gnocchi mit Gabel leicht eindrücken.

  9. Großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.

  10. Gnocchi ins kochende Wasser geben und 2-3 Minuten kochen, bis sie an die Oberfläche steigen.

  11. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen.


Soße:

  1. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.

  2. Pecannüsse hinzufügen und kurz anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.

  3. Salbeiblätter hinzufügen und mit den Pecannüssen anbraten.

  4. Die gekochten Gnocchi in die Pfanne geben und gut verrühren.

  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Gnocchi auf Tellern anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.


Guten Appetit!




 

Rezept für: 4-6 Personen

Kochzeit: ca. 15 Minuten

Zubereitungsdauer: ca. 1 Stunde

 




13 Ansichten2 Kommentare

2 Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Rated 5 out of 5 stars.

Super 👍🏻

Like
Replying to

Es freut mich, dass dir mein Rezept gefällt.

Like
bottom of page