top of page

Schnelle französische Zwiebeltarte


Diese schnelle französische Tart ist die perfekte Lösung für eine leckere und beeindruckende Mahlzeit, die in kürzester Zeit zubereitet werden kann. Mit knusprigem Blätterteig und einer köstlichen Oberfläche aus Zwiebeln, Balsamico, Kräutern und Parmesan, ist diese Tarte sowohl geschmackvoll als auch einfach zuzubereiten. Genieße den französischen Flair und überrasche deine Gäste mit dieser köstlichen Tart.

 

Zutaten

  • Olivenöl

  • Balsamico Crema

  • Salz

  • Pfeffer

  • Frischer Thymian

  • Geriebener Parmesan

  • Zwiebeln in Ringe geschnitten

  • Blätterteig

  • 1 Ei

  • 1 EL Wasser


Zubereitung

  1. Backofen auf Ober-/ Unterhitze 200° C vorheizen.

  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  3. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden.

  4. Olivenöl in kleinen rechteckigen Formen, dünn auf das Backpapier gießen.

  5. Balsamico Crema, Salz, Pfeffer, frischem Thymian und geriebenem Parmesan auf die Olivenöl Rechtecke geben.

  6. Zwiebelringe darauf verteilen.

  7. Den Blätterteig zu kleinen Rechtecken zuschneiden und über die Zwiebeln legen.

  8. Die Ränder leicht andrücken, so dass es wie eine Pop-Tarte aussieht.

  9. Das Ei mit 1 EL Wasser verquirlen und den Blätterteig damit bestreichen.

  10. Die Tarte in den vorgeheizten Ofen geben und etwa 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

  11. Die Tarte umdrehen und mit Parmesan bestreuen.


Ich wünsche dir viel Spaß mit meinem Rezept.





 

Zubereitungsdauer: 20 Minuten

Backzeit: ca. 20 Minuten

Gesamtdauer: ca. 40 Minuten

 


9 Ansichten0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page