top of page

Stracciatella Torte


Diese verlockende Stracciatella Torte ist eine wahre Gaumenfreude, die perfekt für besondere Anlässe oder genussvolle Momente ist. Mit einem luftigen Mandel-Schokoladenboden, einer zarten Schicht Schattenmorellen und einer köstlichen Stracciatella-Creme ist diese Torte ein unwiderstehlicher Genuss für alle Schokoladenliebhaber. Die Zubereitung ist unkompliziert und das Ergebnis wird Deine Gäste begeistern.

 

Zutaten


Boden:

  • 125 g weiche Butter

  • 120 g Zucker

  • 70 g Mehl

  • 3 Eier

  • 120 g gemahlene Mandeln

  • 1 Pck. Backpulver

  • 100 g zartbittere Schokolade

  • 50 g Vollmilch Schokolade


Creme:

  • 300 g Quark

  • 350 g Mascarpone

  • 80 g Zucker

  • 1 EL Vanillezucker

  • 200 g Schlagsahne

  • 100 g Schokoraspel

Ausserdem:


  • 1 Glas Schattenmorellen

  • Schokoraspel zum Verzieren

  • Kuchenform Ø 26 cm

Zubereitung

  1. Butter und Zucker in einer Schüssel cremig rühren, bis die Mischung hell und luftig wird.

  2. Die Eier nacheinander hinzufügen und gut verrühren.

  3. Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln zum Teig geben und vorsichtig unterrühren.

  4. Die zartbittere und Vollmilch Schokolade im Wasserbad schmelzen und zur Teigmasse geben. Gut unterrühren, bis die Schokolade gleichmäßig verteilt ist.

  5. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

  6. Eine Kuchenform mit Ø 26 cm mit Butter einfetten und den Teig gleichmäßig in der Form verteilen.

  7. Die Schattenmorellen gut abtropfen lassen und auf dem Kuchenboden gleichmäßig verteilen.

  8. Den Kuchen für 35-40 Minuten backen.

  9. Anschließend aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.

  10. Während der Kuchen abkühlt, Quark, Mascarpone, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel glatt verrühren.

  11. Die Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unter die Quark-Mascarpone-Mischung heben.

  12. Schokoraspel behutsam in die Creme einrühren, um den Stracciatella-Effekt zu erzielen.

  13. Die fertige Stracciatella-Creme auf den abgekühlten Kuchenboden gleichmäßig verteilen und glatt streichen.

  14. Mit zusätzlichen Schokoraspeln nach Belieben verzieren.

  15. Die Torte für etwa 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen, damit die Creme fest wird und die Aromen sich gut entfalten können.


Ich wünsche Dir viel Freude mit meinem Rezept.





 

Rezept für 1 Torte Ø 26 cm

Zubereitungsdauer: ca. 1 Stunde Backzeit: ca. 40 Minuten

Kühlzeit: ca. 4 Stunden

Gesamtdauer: ca. 5 Stunden und 40 Minuten

 




6 Ansichten0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page