top of page

Zitronen- Kräuterbutter


Ein Hauch von Zitruszauber und mediterranem Flair: Unsere Zitronenbutter, veredelt mit dem Duft von Schnittlauch, Petersilie und der Wärme des Knoblauchs, entfaltet eine Symphonie der Sinne. Perfekt auf gegrilltem Fleisch oder als verlockender Biss auf geröstetem Brot. Lassen dich von diesem Rezept in die Poesie des mediterranen Geschmacks entführen.

 

Zutaten

  • 250 g Butter, zimmerwarm

  • 1 Zitrone (mittelgroß)

  • 1/2 Bund Schnittlauch

  • 1/2 Bund glatte Petersilie

  • 1 Zweig Rosmarin

  • 1 Zweig Thymian

  • 1/2 Bund Basilikum

  • 1 Zweig Minze

  • 4 Zehen Knoblauch

  • 1/2 TL Kräutersalz

  • Salz und Pfeffer


Zubereitung

  1. Die zimmerwarme Butter in einer Küchenmaschine schaumig rühren.

  2. Die Zitrone waschen und die Schale mit einer feinen Reibe abreiben.

  3. Den Saft der Zitrone auspressen.

  4. Den Zitronenabrieb und den Zitronensaft zur Butter geben und gut verrühren, bis die Butter eine cremige Konsistenz hat.

  5. Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse pressen und zur Butter geben, gut vermischen.

  6. Die Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Thymian, Basilikum und Minze) fein hacken und unter die Butter mischen.

  7. Mit Kräutersalz, Salz und etwas Pfeffer abschmecken.

  8. Die Butter einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen, bevor sie verzehrt wird.


Tipp: Die Zitronenbutter passt besonders gut zu gegrilltem Fleisch oder Gemüse und schmeckt auch hervorragend auf geröstetem Brot.


Ich wünsche dir viel Spaß mit meinem Rezept.





 

Zubereitungsdauer: 20 Minuten

 


0 Ansichten0 Kommentare

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page