top of page

Kritharaki Salat


Griechischer Nudelsalat

Hier ist ein leckeres Rezept für einen erfrischenden griechischen Salat mit Kritharaki-Nudeln. Dieser Salat ist voller köstlicher Zutaten wie Feta, Oliven und frischem Gemüse, perfekt für eine gesunde und leichte Mahlzeit. Mit seinem würzigen Dressing ist dieser Salat auch eine ideale Beilage zu gegrilltem Fisch oder Fleisch.

 

Zutaten

  • 500 g Kritharaki Nudeln

  • 200 g Feta

  • 200 g Oliven

  • 100 ml Olivenöl

  • 1 rote Paprika

  • 200 g Cherrytomaten

  • 1 Gurke

  • 3 Frühlingszwiebeln

  • 1 Zitrone

  • 60 g Zedernüsse oder Pinienkerne

  • 2 EL Kräuteressig

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 TL Senf

  • 1 EL Oregano

  • Salz und Pfeffer

  • 1 Prise Zucker

Zubereitung

  1. Die Kritharaki-Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Verpackung kochen.

  2. Das Kochwasser abgießen und die Nudeln in eine große Schüssel geben.

  3. Die Nudeln mit etwas Olivenöl vermengen.

  4. Feta, Gurke und Paprika in kleine Würfel schneiden.

  5. Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.

  6. Die Cherrytomaten halbieren.

  7. Die Oliven hinzufügen.

  8. Die Zedernüsse kurz ohne Öl in einer Pfanne rösten.

  9. Alles gut mit den Nudeln vermischen.


Dressing

  1. Die Zitronenschale fein abreiben.

  2. Die Zitrone auspressen.

  3. Olivenöl, Essig, Knoblauch, Oregano und Senf hinzufügen.

  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Etwas Zucker dazugeben.


Tipp: Dieser griechische Salat schmeckt sehr gut als Beilage zu gegrilltem Fisch oder Fleisch.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Zubereiten und Genießen dieses Rezepts!





 

Rezept für: ca. 6 Portionen

Zubereitungsdauer: ca. 30 Minuten

Kochzeit: ca. 12 Minuten

Gesamtdauer: ca. 42 Minuten

 



9 Ansichten0 Kommentare

Kommentare

Mit 0 von 5 Sternen bewertet.
Noch keine Ratings

Rating hinzufügen
bottom of page