top of page

Parmesanzwiebeln mit Harissa


Überbackene rote Zwiebeln auf einer Parmesankruste.

Tauche ein in die Welt geschmacklicher Raffinesse mit diesem Rezept für gebackene Parmesanzwiebeln, das eine perfekte Balance zwischen süßen, herzhaften und würzigen Aromen bietet. Die Kombination von zarten Zwiebelringen, aromatischer Petersilie und einem Hauch von Harissa-Gewürz (Werbung) verleiht diesem Gericht eine einzigartige Note, während der goldene Parmesan für eine knusprige Kruste sorgt. Bereite dich darauf vor, mit diesem beeindruckenden Rezept deine Geschmacksknospen zu verwöhnen.

-Werbung-

 

Zutaten

  • 3 mittelgroße rote Zwiebeln

  • 50 g geriebener Parmesan

  • 3 EL Olivenöl

  • Petersilie, gehackt

  • 2 EL Balsamico-Essig

  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

  • 1 TL Harissa-Gewürz von Timitar (Werbung)


Zubereitung

  1. Die Zwiebeln in Ringe schneiden.

  2. Eine Ofenform mit 2 EL Olivenöl einfetten.

  3. Den geriebenen Parmesan gleichmäßig auf dem Boden der Form verteilen.

  4. Die Zwiebelringe über dem Parmesan gleichmäßig verteilen.

  5. In einer kleinen Schüssel Balsamico-Essig mit dem restlichen Olivenöl, Harissa-Gewürz, Salz und Pfeffer vermengen.

  6. Die Zwiebelringe gleichmäßig mit dieser würzigen Mischung bestreichen.

  7. Die Ofenform bei 220 °C Ober-/Unterhitze für etwa 15 Minuten in den Ofen geben, bis die Zwiebeln goldbraun und karamellisiert sind.

  8. Die gebackenen Zwiebeln leicht abkühlen lassen und anschließend aus der Form nehmen.

  9. Frische Petersilie großzügig über die gebackenen Zwiebeln streuen.

Genieße diese köstlichen gebackenen Parmesanzwiebeln als aromatische Beilage oder als Verfeinerung verschiedenster Gerichte!


Tipp: Ab 25 € Mindestbestellwert bekommt ihr auf alle Produkte 10 % Rabatt mit dem Code: kitty10





 

Rezept für: ca. 4 Personen

Zubereitungsdauer: ca. 30 Minuten

 




1 Ansicht0 Kommentare

댓글

별점 5점 중 0점을 주었습니다.
등록된 평점 없음

평점 추가
bottom of page